Camping Ogna, Trun

Das Projekt besteht grundsätzlich darin, Ogna auf die ‚Landkarte des Campings‘ schweiz- und europaweit zu bringen. Zugleich suchen wir einen integralen Nutzen für Trun als Gemeinde und für Angebote, die über Camping hinausgehen. Dazu soll die bestehende Vielfalt an Orten im Lebens- und Landschaftsraum Ogna entlang des Rheins zur Geltung gebracht und zu einer „True Story“ verdichtet werden.

 

 

    1/3
Ausloberin: Gemeindeverwaltung Trun mit Trun Turissem
Typ: Wettbewerb 1. Preis 2012
Kooperation: Iso Huonder Architekt, Chur
Projekt-Datenblatt (PDF): Download