Kinderzoo Rapperswil

Der Hartplatz zwischen heutiger Giraffen- und Trampeltieranlage wird ab 2013 dem Kinderzoo zur Verfügung stehen. Darauf wird eine neue, zeitgemässe Elefantenanlage sowie ein Restaurantbetrieb für externe Gäste entstehen. Durch die neue Anlage wird der Zoo flächenmässig „vervollständigt“. Die besonderen gestalterischen Merkmale dieser Anlage sind zum einen der Höhenweg für die Besucher, welcher sich aus einer grosszügigen Wasserlandschaft für den Elefanten erhebt und ihn auf 6 m Höhe in das neue Restaurant führt, zum anderen das parkgleiche Wegenetz und ihre Ausstattung mit Pflanzen, welche den Besucher führt, die Blicke lenkt und an den zentralen Stellen besondere Atmosphären schafft.

 

    1/3
Auftraggeber: Gebrüder Knie, Schweizer National-Circus AG
Typ: Direktauftrag
Bearbeitungszeitraum: Projektierung seit 2012, Ausführung ab 2013
Größe: Bausumme Landschaft BKP 4: CHF 4.5 Mio., Arealfläche 16‘600 m2, Freiraumfläche 13‘730 m2
Kooperation: Architektur: Müller & Truniger AG Zürich
Projekt-Datenblatt (PDF): Download