Autobahnüberdeckung Katzensee

 

Der Hügel Äbnet bildet die topografische Schwelle und räumliche Beziehung zwischen Unteraffoltern und den Katzenseen. Diese ist heute durch die Autobahn gestört. Die Überdeckung der Strasse verbessert die Situation; sie gliedert sich in die gewachsene Terrainform ein, ohne ihren künstlichen Ursprung zu verbergen. 

Die intensiv genutzte Landwirtschafts- und Erholungslandschaft wird um einen offenen parkartigen Raum bereichert.

Projektdaten: Gestaltungsstudie für die geplante Überdeckung der Nordumfahrung N1/N20, Bearbeitung März bis Mai 2009

 

    1/1
Auftraggeber: Grün Stadt Zürich, Direktauftrag
Typ: Gestaltungsstudie für die geplante Überdeckung der Nordumfahrung N1/N20
Bearbeitungszeitraum: Bearbeitung März bis Mai 2009
Projekt-Datenblatt (PDF): Download