Entwicklungsplanung Leimental - Birseck -Allschwil

 

Zersiedelung, Fragmentierung und der Rückgang traditioneller Landschaftselemente gefährden heute die Landschaft in ihrem Wert als Lebens- und Erholungsraum. Die zukünftige Siedlungsentwicklung soll sich deshalb – dem Bild von Leitern ähnlich - auf die gut erschlossenen Gebiete entlang der Talachsen sowie Bereiche beidseits der Landesgrenze konzentrieren. Die grossen landschaftlichen Kontinuitäten und ihre gewachsenen Kulturmerkmale bleiben als Identität stiftend bewahrt und werden gestärkt.

 

    1/1
Ausloberin: Bau- und Umweltschutzdirektion Basel-Landschaft, Tiefbauamt
Typ: Studienauftrag 2011
Kooperation: Verkehrsplaner: Gruner AG Basel, Städtebau: Feddersen & Klostermann Zürich
Projekt-Datenblatt (PDF): Download