Alterssiedlung und Hort Dufourstrasse, Zürich

Möglichst selbständiges Wohnen im Alter. Das ist das Konzept der Gesamterneuerung der Alterssiedlung aus den 1960er Jahren. Der Garten und zwei verschieden grosse Höfe werden in ihrem grünen Ausdruck gestärkt, die gesunden Schwarzkiefern mit grossblättrigen Catalpa und Katsurabäumen ergänzt. Flächige Weidenhecken bestimmen die Fassung des Gartens und bieten auch dem Kinderspiel der integrierten Krippe Raum und Unterschlupf. Ein übergreifendes Konzept, das dem knappen Budget Rechnung trägt.  

 

    1/3
Auftraggeber: SAW Stiftung Alterswohnungen der Stadt Zürich
Typ: Studienauftrag 2007 1. Preis
Bearbeitungszeitraum: Projektierung und Ausführung 2008 bis 2011
Projekt-Datenblatt (PDF): Download